Teamworks GTQ

Professional Mitglied

Agiler Kulturgestalter

Beginn: jederzeit auf Anfrage

Kosten Bis Ende 2019: EUR 5.500,- zzgl. Mwst. (EUR 6.545,- brutto). In dieser Zusatzqualifikation sind Seminare im Wert von EUR 1.399,-/1.599,- enthalten sowie entsprechende Zusatzmaterialien für Sie. Dazu gehören drei Pflichtmodule + 1Wahlmodul
Zudem beinhaltet die Ausbildung 5 Stunden individuelles Online-Coaching im Wert von à EUR 300,- netto (EUR 1,500, EUR 1.785,- brutto).

Pflichtmodul: „Agiler Führen und Handeln“ Sie erhalten die Grundlagen des iterativen Arbeitens, lernen die vier Flughöhen von Agilität kennen und bekommen erste Einblicke in Frameworks wie Scrum, Kanban, Design Thinking und OKR. Idealerweise starten Sie damit.

Pflichtmodul: „Agiler Kulturwandel“ Dieses Modul ist der für Sie wichtige Kern und sollte an zweiter Stelle stehen, falls Vorkenntnisse da sind auch an erster. Hier gestalten Sie mit unserem Rahmen Ihr Vorhaben aus.

Pflichtmodul: „Agiler Moderieren“ Bei dem Modul lernen Sie Moderationstechniken hinsichtlich der agilen Formate Daily, Planning, Review und vor allem Retrospektive lernen und vertiefen.

Aus diesen Wahlmodulen, können Sie sich ein Modul auswählen:

„Agiles Mindset und Coaching“ setzt erste agile Kenntnisse voraus. Hier erhalten Sie Grundlagen für entwicklungsbezogenes Coaching in Veränderungsprozessen und Ansätze um Möglichkeits- und Denkräume zu erweitern.

„Design Thinking in der Praxis“ Hier bekommen Sie einen konkreten Einblick in das agile Mindset durch die Arbeit an einem Praxisprojekt.

„Der agile Praxistag: Unternehmen Sie Ihren Schritt in die agile Welt“ Sie vertiefen Agiler Führen durch das Üben eines konkreten Frameworks Scrumban. Da dieses derzeit nur 1 Tag umfasst erhalten Sie, wenn Sie dieses wählen einen Rabatt von EUR 750,– oder 2,5 weitere Coachingstunden
Ausbildungsformat Präsenzausbildung (Gruppe)
Leitung

Svenja Hofert, M.A. und Wirtschaftspsychologie M.Sc.. Mehr als 20 Jahre Beratung, Coaching und Training. Ausbildung von Coaches seit 2013.

Zuvor Consultant HR, Leitungspositionen in Unternehmenskommunikation und Marketing, mehrere Lehraufträge, diverse Zertifizierungen von Persönlichkeitsverfahren, Zusatzqualifikationen u.a. positive Psychologie, Autorin von über 30 Fachbüchern, Kolumnistin Spiegel Online, Geschäftsführerin Teamworks GTQ GmbH.

Claudia Thonet, Dipl. Ing. FH Biotechnologie, Expert Level ECA Management und Systemischer Coach, Akademischer Lehrcoach (ECA), Team Coach (Competence on top), NLP Lehrtrainer, Kommunikationstrainer, Scrum Master und einige weitere Zertifizierungen.

Seit über 20 Jahren Senior-Trainerin mit umfangreicher Praxis in der Teamentwicklung, Ausbildung von Teamentwicklern, Train-the-Trainer und agilen Coaches/Scrum Mastern, Design Thinking® und Facilitating. Buchautorin "50 Herausforderungen im digitalen Wandel" mit Svenja Hofert. Ausbildung interner Trainer und Coaches von Großunternehmen. Eigene Modelle und Moderationsmethoden.

Ort

20095 Hamburg, 10115 Berlin, 80805 München

Umfang 9 Seminartage
Insgesamt 120 Zeitstunden,
davon 72 Präsenzstunden (Zeitstunden)
Teilnehmerzahl 12
Zielgruppe

• Absolventen TeamworksPLUS®, Absolventen einer anderen Teamentwicklungs- oder Organisationsentwicklungs- Ausbildung

• Praktiker mit viel Erfahrung

• Change Agents, Change Manager

• engagierte Führungskräfte

• Agile Coaches

• Berater, Trainer, Moderatoren

• Organisations- und Personalentwickler

Inhalte

Sie möchten einen Kulturwandel initiieren, begleiten oder durchführen? Dann könnte unsere Qualifizierung „Agiler Kulturgestalter/in“ das richtige für Sie sein. Hier lernen Sie einen Rahmen kennen, den Sie auf unterschiedliche Organisationskontexte anpassen können. Ergänzendes Coaching kann Sie anschließend bei der Umsetzung unterstützen.

Die Qualifizierung „Agiler Kulturgestalter“ beinhaltet drei Module, die unterschiedliche Schwerpunkte setzen:

• das Modul „Agiler Moderieren“ bei dem Sie Moderationstechniken hinsichtlich der agilen Formate Daily, Planing, Review und vor allem Retrospektive lernen und vertiefen,

• das Modul „Agiler Führen“ mit dem Schwerpunkt Führen über Frameworks und als Unterstützung zur Selbstorganisation von Teams,

• das Modul „Agiler Kulturwandel“, bei dem es darum geht auf der Basis unseres Rahmens einen Protoypen für Ihr Kulturwandel-Vorhaben zu „bauen“.
Unsere Ausbildungsteilnehmer bekommen von unseren Trainern am Ende des Seminars zusätzliche Aufgaben. In allen Modulen erhalten Sie Tools, die Ihnen in der Praxis nutzen werden.

Unser einzigartiges Refresher-Konzept erlaubt Interessierten eine kostenlose Wiederholung von Modulen, sofern ein Platz in einem Kurs verfügbar ist. Refresher bezahlen nur die Verpflegung.

Weitere Infos

https://teamworks-gmbh.de/agilerkulturgestalter/

Agiler Coach

Beginn: jederzeit auf Anfrage

Anbieter kontaktieren