Teamworks GTQ

Professional Mitglied

Agiler Kulturgestalter

Beginn: jederzeit auf Anfrage

Agiler Coach

Beginn: jederzeit auf Anfrage

Kosten Bis Ende 2019: EUR 5.500,- zzgl. Mwst. (EUR 6.545,- brutto). In dieser Zusatzqualifikation sind Seminare im Wert von EUR 1.399,-/1.599,- enthalten sowie entsprechende Zusatzmaterialien für Sie. Dazu gehören 3 Pflichtmodule +
1 Wahlmodul
Zudem beinhaltet die Ausbildung 5 Stunden individuelles Online-Coaching im Wert von à EUR 300,- netto (EUR 1,500, EUR 1.785,- brutto).

Pflichtmodul „Agiler Führen und Handeln“ Sie erhalten die Grundlagen des iterativen Arbeitens und bekommen erste Einblicke in Frameworks wie Scrum, Kanban, Design Thinking und OKR.

Pflichtmodul „Agiles Mindset und Coaching“ setzt erste agile Kenntnisse voraus. Hier erhalten Sie Grundlagen für entwicklungsbezogenes Coaching in Veränderungsprozessen und Ansätze um Möglichkeits- und Denkräume zu erweitern.

Pflichtmodul „Konflikte im Kulturwandel“ Sie erhalten Handwerkszeug für die Bearbeitung und Lösung von Konflikten zwischen zwei und mehr Personen. Dieses Modul brauchen Sie nur dann nicht, wenn Sie bereits eine Konfliktmoderation- und/oder Mediationsausbildung haben. In diesem Fall wählen Sie ein weiteres freies Seminar. Den agilen Anteil in diesem Seminar können Sie dann mit Hilfe unserer Unterlagen nacharbeiten.

Wahlmodul „Psychologie der Veränderung“ eignet sich für Sie, wenn Sie tiefer in die psychologischen und neurobiologischen Hintergründe eintauchen wollen und konkrete Anhaltspunkte für das Design von individuellen und gruppenbezogenen Veränderungsprozessen suchen.

Wahlmodul „Agiler Moderieren“ Sie erhalten das Handwerkszeug, um die spezifischen agilen Formate auszugestalten (Reviews, Retrospektiven etc.).

Wahlmodul „Design Thinking in der Praxis“ Sie bekommen einen konkreten Einblick in das agile Mindset durch die Arbeit an einem Praxisprojekt.
Leitung

Svenja Hofert, M.A. und Wirtschaftspsychologie M.Sc.. Mehr als 20 Jahre Beratung, Coaching und Training. Ausbildung von Coaches seit 2013. Zuvor Consultant HR, Leitungspositionen in Unternehmenskommunikation und Marketing, mehrere Lehraufträge, diverse Zertifizierungen von Persönlichkeitsverfahren, Zusatzqualifikationen u.a. positive Psychologie, Autorin von über 30 Fachbüchern, Kolumnistin Spiegel Online, Geschäftsführerin Teamworks GTQ GmbH.

Thorsten Visbal, Dipl. Sozialökonom, Dipl. Volkswirt. Mehrere Zusatzausbildungen u.a. als Mediator. Zuvor Aufbau eines Inkubators, Projektleiter, Geschäftsführer.
Kommunikationspsychologie (Prof. Schulz von Thun), Teamentwicklung, Change Management und Systemischer Organisationsberatung, Geschäftsführer Teamworks GTQ GmbH.

Carmen Reinhardt, Dipl. Kauffrau, MBA, systemischer Coach, erfahrene Senior-Beraterin, Führungskräfteentwicklerin und Trainerin/Moderatorin mit umfangreicher und internationaler Praxis, erprobt im Business-Coaching für Führungskräfte mit Lizenzierungen für zahlreiche Persönlichkeitsprofile, 360° Feedback, agiler Teamentwicklung, Chance- und Organisationsberatung – und vertraut mit Matrixorganisationen, Konzerstrukturen und zeitgemäßen Innovationsmethoden wie Design Thinking®.

Ort

20095 Hamburg, 10115 Berlin, 80805 München

Umfang 9 Seminartage
Insgesamt 120 Zeitstunden,
davon 72 Präsenzstunden (Zeitstunden)
Teilnehmerzahl 12
Zielgruppe

• Absolventen TeamworksPLUS®

• Business Coaches

• Berater, Trainer

• Führungskräfte

• Scrum Master, Product Owner

Teilnehmer, die nicht aus dem agilen Kontext kommen bzw. keine Vorerfahrung mit einem Framework wie Scrum haben, empfehlen wir zusätzlich an einem der agilen Kulturgestalter- Seminare teilzunehmen.

Inhalte

Wie fördere ich die Selbstverantwortung von Teams? Wie unterstütze ich durch Hilfe zur Selbsthilfe? Wann und wie interveniere ich bei Konflikten? Wenn Sie sich im agilen Coaching betätigen möchte, ist unsere Zusatzqualifikation „agiler Coach“ das richtige für Sie. Sie bekommen hier das Handwerkszeug, um mit Einzelpersonen und Gruppen im agilen Coaching zu arbeiten.

Sie haben unsere Ausbildung zum zertifizierten Teamgestalter/in TeamworksPLUS® bereits absolviert? Sie sind bereits als Business Coach oder Teamentwickler tätig und wollen Ihr Geschäftsfeld auf die Arbeit mit Teams erweitern? Unsere Zusatzqualifikation richtet sich an Personen, die im agilen Kontext tätig sind und dort an Grenzen geraten, wenn es um Konflikte oder Hilfe zur Selbstentwicklung geht.

Die Zusatzqualifikation „Agiler Coach“ beinhaltet drei Module, die unterschiedliche Schwerpunkte setzen:

• Im Modul „Mindset und agiles Coaching“ erhalten Sie Grundlagen für entwicklungsbezogenes Coaching in Veränderungsprozessen und Ansätze um Möglichkeits- und Denkräume zu erweitern.

• Im Modul „Konfliktcoaching & -moderation“ bekommen Sie Handwerkszeit für die Bearbeitung von Konflikten zwischen zwei und mehr Personen bzw. innerhalb von Teams.

• Das Modul „Psychologie-Grundlagen“ schließlich legt den Fokus auf entwicklungsbezogenes Coaching und Fragestellungen der positiven, also stärkenorientierten Psychologie und der Grenzziehung zwischen Genie und Wahnsinn.

Weitere Infos

Zwischen den Modulen lernen Sie selbstorganisiert. Sie müssen uns für das Abschlusszertifikat mindestens 10 Coachingstunden dokumentieren und nachweisen. Im Anschluss an eines der Seminare coachen Sie zudem eine Stunde live, mit einer Videoaufzeichnung, die wir anschließend besprechen.

In allen Modulen erhalten Sie Tools, die Ihnen in der Praxis nutzen werden.

Unser einzigartiges Refresher-Konzept erlaubt Interessierten eine kostenlose Wiederholung von Modulen, sofern ein Platz in einem Kurs verfügbar ist. Refresher bezahlen nur die Verpflegung.

Anbieter kontaktieren