Münchner Institut für systemische Weiterbildung - misw

Business Mitglied

Münchner Institut für systemische Weiterbildung
misw

Reichenhallerstraße 29
81547 München

Tel.: +49 89 509999

infono spam@misw.eu
www.misw.eu

Allgemein

Gründungsjahr: 2005
Die Ausbildung existiert seit: 2011

Anbieterbeschreibung

Unsere Vision der Weiterbildung ist die synergetische Verbindung von TeilnehmerInnen aus Profit- und Non-Profit-Kontexten, ein roter Faden wird die Entwicklung und Durchführung von systemischen Coaching-, Supervisions- und Beratungsprojekten sein, damit die vermittelten Inhalte, Konzepte und Methoden gleich im wirklichen Leben angewandt werden können. Wir sind überzeugt, dass die Begegnung von Menschen aus unterschiedlichen beruflichen Kulturen ("Profit" und "Non-Profit") wichtig ist, weil es viel voneinander zu lernen gibt.

Die Vermittlung von theoretischen Konzepten und Methoden systemischen Denkens ergänzen wir durch Coaching-, Supervisions- und Organisationsberatungsprojekte, in denen Gelerntes angewandt und an die Weiterbildung rückgekoppelt wird. Dabei sehen wir die Weiterbildungsgruppe als ein wichtiges Lernfeld und halten gruppendynamische Aspekte und Selbstreflexion für zentrale Bausteine der Weiterbildung.

Wir glauben, dass Menschen und von Menschen belebte Systeme wachsen und sich konstruktiv entwickeln können. Dies gilt umso mehr, wenn entsprechende Rahmenbedingungen vorgehalten bzw. geschaffen werden. Insofern interessieren wir uns sehr für diese Rahmenbedingungen und beschäftigen uns mit folgenden Leitfragen:

1. Wie lassen sich Interessen an beruflichem und wirtschaftlichem Erfolg so mit menschlichen Grundbedürfnissen verbinden, dass Lebensqualität gewährleistet ist ohne die unternehmerischen Ziele zu vernachlässigen?

2. Wie lassen sich hierarchische Strukturen so organisieren, dass sie Wachstum ermöglichen?

3. Wie lassen sich Veränderungsprozesse zweckmäßig und in einer Geschwindigkeit gestalten, dass Bewährtes seinen Platz und alle Beteiligten den Überblick behalten?

4. Wie lassen sich institutionelle Traditionen leben, ohne notwendige Entwicklungsprozesse erstarren zu lassen?

Den Erkenntnissen des Konstruktivismus verpflichtet achten wir die Vielfältigkeit menschlichen Denkens, Fühlens und Handelns und wissen auch um die begrenzte Veränderbarkeit von Menschen und Systemen. In der Akzeptanz dessen, was ist, sehen wir gleichwohl auch ein großes Potential von Veränderung.

Referenzen

ADAC
ANAD e.V.
Amt für Jugend und Familie Weilheim/Schongau
Amt für Kinder, Jugendliche und Familien Rosenheim
AWO Familienhilfe Fürstenfeldbruck
SchulCentrum Augustinum gemeinnützige GmbH, Landschulheim Elkofen
Bahnhofsmission München
Bayerischer VolkshochschulverbandBayerisches Rotes Kreuz Kreisverband Starnberg
BEFORE e.V.
Bezirksklinikum Mainkofe
Bezirkskrankenhaus Augsburg
Bezirkskrankenhaus Kaufbeuren
Bezirkskrankenhaus Landshut
Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH
Christophorus Hospiz Verein e.V. München
Christophorus-Schule Königsbrunn
Condrobs e.V.
Cool Strong Kids e.V.
Diakonie Hasenbergl e.V.
Egon Zehnder GmbH
Evangelisches Beratungszentrum München, Telefonseelsorge
Evangelische Hochschulgemeinschaft an der TU München
Frauentherapiezentrum München
Frühförderstelle Wasserburg
Gemeinnützige Trainings- und Therapiegesellschaft mbH
GEWOFAG Holding GmbH
HPKJ e.V.
HPT Kinderarche
Hipsy – Hilfe für psychisch Kranke e.V.
Innere Mission München e.V., Sozialpsychiatrische Dienste
Inselhaus Kinder- und Jugendhilfe
Katholische Jugendfürsorge München
Kath. Männerfürsorgeverein München e.V., Hans-Scherer-Haus
Kindergarten Biene Maja München
Kindergarten St. Achaz München
Kinderhaus Pfiffikus Höhenkirchen- Siegertsbrunn
Kinderschutz e.V. München und Dachau
Kinderschutz Zentrum München
Klinikum Augsburg, Psychoonkologie
Klinikum Freising, Abteilung für Psychosomatik
Klinikum Großhadern, Klinik und Poliklinik für Palliativmedizin
Klinikum Großhadern, Lebensmut e.V.
Klinikum Großhadern, Seelsorge
Koordinationsstelle Kinderpalliativmedizin am Klinikum der Uni München
Landesschule für Körperbehinderte München
Landratsamt München, Kreisjugendamt
Landratsamt Starnberg
Lotse e.V.
Mittelschule Karlsfeld
Münchner Informationszentrum für Männer
Münchner Insel
Ökomobil Garten- und Landschaftsbau
Oskar-von-Miller-Gymnasium
Regenbogen Wohnen gGmbH München
Schwules Kommunikations- und Kulturzentrum e.V., Beratungsstelle
Siemens AG München, Sozialberatun
Sießener Schulen gemeinnützige GmbH Bad Saulgau
SOS Kinderdorf e.V.
Sozialdienst Katholischer Frauen SKF, Fachdienst Patenschaften
Stadt München, Sozialreferat
Städtisches Klinikum Harlaching, Abteilung für Psychosomatik
Stiftung Pfennigparade, Stationäre Wohngruppen GmbH
Telefonica Germany GmbH & Co. OHG
Verein für Jugend- und Familienhilfe e.V.
Verein für Sozialarbeit e.V., Erziehungshilfe München
Zentrum für Heilpädagogik und Therapie München

Anbieter kontaktieren