Deutsche Coaching Akademie - Käte Kitter-Ohlms

Business Mitglied
DBVC (Deutscher Bundesverband Coaching e.V.)

Deutsche Coaching Akademie
Käte Kitter-Ohlms

Sohldfeld 187
31139 Hildesheim

Tel.: 05121 - 268688
Fax: 05121 - 268689

mailno spam@deutsche-coaching-akademie.de
www.deutsche-coaching-akademie.de

Allgemein

Gründungsjahr: 1993
Die Ausbildung existiert seit: 2005

Anbieterbeschreibung

Die Deutsche Coaching Akademie wird getragen von 2 Personen - Käte Kitter-Ohlms und Gabriel Geis. Ein Feedback dazu: Bereichernd finde ich die Unterschiedlichkeit der Ausbildungsleitung und auch der damit verbundenen unterschiedlichen Vorgehensweisen. Für beide gilt eine ungewöhnliche Kombination von klarer Struktur und Wertschätzung, eine gute Verbindung von Theorie und Praxis sowie ein starkes Qualitätsbewusstsein.

Bemerkungen

Die Ausbildung bietet sowohl Wissensgrundlagen als auch Persönlichkeitsentwicklung und Selbsterfahrung. Sie ist anspruchsvoll und übungsintensiv.

Praktische Übungen bilden einen Schwerpunkt dieser Coaching-Ausbildung, so lernen die Teilnehmer von Anfang an, als Coach zu denken und zu arbeiten. Die Ausbilder arbeiten mit den Teilnehmern praxisorientiert.

Die Ausbildung zum Coach in der Arbeitswelt orientiert sich an den Richtlinien der PAS. Das ist eine öffentlich verfügbare Spezifikation der notwendigen Kompetenzfelder eines Coaches (in englisch: publicly available specification = PAS , exakt PAS 1029/ 2008-06 „Kompetenzfeld Einzelcoaching“).

Die Ausbildung schließt mit einer Prüfung durch den PersCert TÜV Rheinland ab. Der abschließende Titel: „TÜV-zertifizierter Coach in der Arbeitswelt“.

Referenzen

Gerne auf Anfrage aus Datenschutzgründen

Anbieter kontaktieren